Vita und mein Bezug zum Fasten

Es ist mein Ziel ... ja, ich möchte fast sagen Ihnen den Zauber des Fastens näher zu bringen. Alle Menschen wünschen sich Wohlergehen. Auf diesem Weg sind Lebensweise, Ernährung, familiäres Umfeld, Spiritualität und viele weitere Dinge wichtige Bausteine.

Für mich gehört heute auch das Fasten als fester Bestandteil zu gutem Leben und Wohlbefinden. Fasten bereichert, führt zu neuen Sichtweisen und Energiequellen. Und damit zu mehr Vitalität und Lebensfreude. Leben ist Wandel, ist Freude, Vielfalt, Leben ist Begegnung. Nicht zuletzt das Fasten macht all diese Dinge bewusst und erfahrbar. Gehen wir ein Stück gemeinsam auf diesem Weg.

Hier ein paar Worte zu Elisabeth Freyberg, für die, die es interessiert:

Zu Beginn war da die Neugierde auf die theoretischen Grundlagen der Vollwert-Ernährung. In dem Zusammenhang absolvierte ich nach abgeschlossener Familienphase - ich freue mich über drei gesunde Kinder - erfolgreich eine Ausbildung zur Gesundheitstrainerin/Ernährung. Das war im Jahr 1995. Sechs Jahre später erwarb ich den Titel der geprüften Fastenleiterin. Danach folgten Ausbildungen zur Beraterin im Bereich Neue Lebenstile in 2002 sowie die Zertifizierung zur qualifizierten Kursleiterin und Beraterin UGB (unabhängige Gesundheitsberatung).

Seit vielen Jahren bin ich Schülerin von Zen-Meister Thay Thien Son und bekomme Belehrungen in Meditation und buddhistischer Psychologie.
So habe ich erfahren dürfen, wie alte Strukturen, Gefühle, Empfindungen unser Leben beeinflussen. Nach und nach entwickeln wir die Fähigkeiten in eigener Verantwortung diese alten Strukturen zu ändern, uns davon zu verabschieden, zu trennen, um sie in heilsame Energien umzuwandeln.

Dies alles lasse ich gern, mit viel Freude und Engagement in meine Fastenseminare einfließen.
Schön, wenn Sie ein Stück weit mit mir diesen wertvollen Weg gehen, die Kostbarkeit des Lebens neu entdecken, neu beleben.